Leistungen

Der Euro als einheitliche Währung, die bereits in 19 der 28 EU-Mitgliedsländer sowie in weiteren 6 Ländern außerhalb der Europäischen Union offizielles Zahlungsmittel ist, bietet allen Banken die Möglichkeit der Konsolidierung ihres Zahlungsverkehrs auf wenige effiziente Verbindungen mit Korrespondenzbanken und Clearingsystemen.
 
 SECB und SIX Interbank Clearing, als Betreiberin des euroSIC-Systems, stellen die einmalige Kombination von Settlement Bank und Clearingsystem bereit. Sie gewährleisten für die teilnehmenden Finanzinstitute die Abwicklung von Euro-Zahlungen innerhalb des Systems sowie grenzüberschreitend in Echtzeit, bei einer Verfügbarkeit von 24 Stunden an allen Bankwerktagen, ohne übermäßigen Liquiditätsbedarf und zu sehr attraktiven Konditionen.
 
 Als europäische Korrespondenzbank bietet die SECB ihre hochqualifizierten Dienste auch Banken an, die nicht euroSIC-Teilnehmer sind bzw. die sowohl an einer zentralen Verbindung zu den wichtigsten Clearingsystemen der Europäischen Währungsunion, als auch zu den Finanzinstituten in der Schweiz interessiert sind.
 
 Als Entry Point in die Schweiz bietet die SECB die kostenfreie Weiterleitung von Zahlungen an alle euroSIC-Teilnehmer.
 
 SECB-Kunden profitieren für ihre Zahlungstransaktionen von der geografischen Reichweite, die sich über ganz Europa und weltweit erstreckt.
 
 Eine Liste aller angeschlossenen und erreichbaren Finanzinstitute finden Sie in der Rubrik Publikationen.